Landfrauen Neuenkirchen

Tradition und Trend – bunt gemischt!



Abendwanderung in Wolterdingen auf historischen Pfaden

Die diesjährige Abendwanderung der Landfrauen fand im benachbarten Wolterdingen statt. Nach dem Treffen auf dem Hof der Familie Warnecke führte uns Gunter Bostelmann über einige Hofstellen bis zur kleinen Dorfkirche. Unterwegs erzählte er einige sehr interessante Geschichten aus der Vergangenheit der einzelnen Höfe. An der Dorfkirche mit ihrem markanten hölzernen Glockenturm übernahm Friedhelm Bauer die historischen Erläuterungen über dieses Kleinod. Die bereits 1245 gestiftete Kirche enthält ein sehr altes Taufbecken und bei Restaurierungsarbeiten entdeckte man vor einigen Jahren sogar noch einen intakten Wandschrank aus dem 15. Jahrhundert. Außerdem zeigte er uns den ausgesprochen gelungenen Erweiterungsbau, der zu Beginn des letzten Jahrhunderts ausgeführt wurde und der noch niemanden der Anwesenden vorher beim Vorbeifahren oder bei einem Gottesdienstbesuch aufgefallen war. Den Abschluss des Abends bildetet wieder das Mitbringbuffet, welches auf dem Hof Warnecke von allen Teilnehmerinnen zusammengestellt wurde.


Geschrieben von Marleen Knust am 16. Juli, 2019 - (Permalink)