Landfrauen Neuenkirchen

Tradition und Trend – bunt gemischt!





Spielenachmittag

28. Januar 2020

Im komplett renovierten Dorfgemeinschaftshaus in Behningen soll nach Herzenslust gespielt werden. Das können Gesellschafts- und Kartenspiele, sowie Klassiker oder auch völlig neue Spiele sein.

Es gibt dabei Kaffee und Kuchen. Dafür wird ein kleiner Kostenbeitrag erhoben.

Anmeldungen bei Dorothee Rosebrock bis zum 24.01.2020 unter der Telefonnummer 05195-300 möglichst abends.

weiter »

Neujahrsfrühstück

18. Januar 2020

Nach einem reichhaltigen Frühstück referiert die landwirtschaftliche Unternehmerin, Friederike Schloh aus Hellwege über ihr Pilgern auf dem Franziskusweg.

Anlässlich ihres 50. Geburtstages machte sich die Referentin auf den Pilgerweg, um in der Ruhe der italienischen Berge auf ihr Leben zurückzublicken. In ihrem Bildervortrag geht es sowohl um praktische Erfahrungen während der Wanderung, wie auch um Begegnungen mit sich selbst, mit anderen Menschen und um die Begegnung mit Gott.

Anmeldungen nur über die Ortsvertrauensfrauen bis zum 13.01.2010

Bildquelle: Landfrauen Hoya

weiter »

Weihnachtsfeier mit Schwester Teresa Zukic

12. Dezember 2019

Mit ihrer impulsiven, fröhlichen Art und ihrem Vortrag "Jeder ist normal, bis Du ihn kennst" wird uns diese Nonne, Buchautorin, Dipl. Religionspädagogin und Künstlerin durch einen bewegenden Nachmittag begleiten.

Bitte an die Grußkartenaktion für eine Ihnen unbekannte andere LandFrau denken.

Anmeldungen nur bei den Ortsvertrauensfrauen bis zum 07.12.2019

Bildergebnis für teresa Zukic

weiter »






Das Dorfgemeinschaftshaus in Grauen war sehr gut gefüllt, als Merle Wohlberg aus Ilhorn über ihr Au-Pair-Jahr in Island berichtete. Sie zeigte nicht nur Bilder einer eindrucksvollen Landschaft mit heißen Quellen, Fjorden und zahlreichen Wasserfällen, sondern gab auch authentische Einblicke in das etwas weniger hektische Leben der Isländer. Sie hat viele landwirtschaftliche Tätigkeiten in der Schafzucht gelernt und eigenverantwortlich durchgeführt. Insbesondere die anders durchgeführte Schafhaltung und die Island-Pferdezucht hat sie den Zuhörern nahe gebracht.

Geschrieben von Marleen Knust am 10. November, 2019 - (Permalink)




Einige Bispinger Landfrauen hatten eine Ortbegehung zunächst in der "Vergnügungsmeile" Horstfeld organisiert. Dort erlaubte der Geschäftsführer der Schuhmacher Kartbahn einen kleinen Blick hinter die Kulissen und auch das neu eröffnete Abenteuerland Lüneburger Heide gewährte einen Einblick in die Trampolinhalle. Anschließend erklärte eine Gästeführerin einige Highlights des Kernortes Bispingen u.a. die Ole Kerk. Der Bürgermeister, Jens Bülthuis, öffnete sogar das Rathaus für die interessierten Landfrauen.Den Abschluss bildete ein gemeinsames Essen in der erst kürzlich eröffneten Tagespflege "Ole School".

Geschrieben von Marleen Knust am 29. Oktober, 2019 - (Permalink)




Die diesjährige Abendwanderung der Landfrauen fand im benachbarten Wolterdingen statt. Nach dem Treffen auf dem Hof der Familie Warnecke führte uns Gunter Bostelmann über einige Hofstellen bis zur kleinen Dorfkirche. Unterwegs erzählte er einige sehr interessante Geschichten aus der Vergangenheit der einzelnen Höfe. An der Dorfkirche mit ihrem markanten hölzernen Glockenturm übernahm Friedhelm Bauer die historischen Erläuterungen über dieses Kleinod. Die bereits 1245 gestiftete Kirche enthält ein sehr altes Taufbecken und bei Restaurierungsarbeiten entdeckte man vor einigen Jahren sogar noch einen intakten Wandschrank aus dem 15. Jahrhundert. Außerdem zeigte er uns den ausgesprochen gelungenen Erweiterungsbau, der zu Beginn des letzten Jahrhunderts ausgeführt wurde und der noch niemanden der Anwesenden vorher beim Vorbeifahren oder bei einem Gottesdienstbesuch aufgefallen war. Den Abschluss des Abends bildetet wieder das Mitbringbuffet, welches auf dem Hof Warnecke von allen Teilnehmerinnen zusammengestellt wurde.

Geschrieben von Marleen Knust am 16. Juli, 2019 - (Permalink)




Aufgrund einer längeren Ortsabwesenheit im Herbst 2019 von Friederike Knust, mussten wir entgegen den Ankündigungen im Programmheft, ihren Vortrag über den Klimaschutz von November 2019 auf Februar 2020 verschieben. Nun referiert am 9.11.2019 in Grauen zuerst die Ilhornerin Merle Wohlberg über ihr Jahr auf Island. Wir bitten diese Änderung zu beachten!!

Geschrieben von Marleen Knust am 16. Juli, 2019 - (Permalink)




Fehlt Ihnen für Ihre beste Freundin, für die Tochter, die Schwiegertochter oder die nette Nachbarin noch ein Geschenk?

Wir hätten da was!!!

Verschenken Sie doch eine einjährige Mitgliedschaft im Landfrauenverein Neuenkirchen.

Die Gutscheine gibt es bei der Kassenwartin Ingrit Böhling oder bei der Vorsitzenden Marleen Knust

Geschrieben von Marleen Knust am 15. Dezember, 2018 - (Permalink)