Landfrauen Neuenkirchen

Tradition und Trend – bunt gemischt!





Weihnachtsüberraschung für alle LandFrauen in Neuenkirchen

16. Dezember 2020

Pünktlich zum Nikolaus verteilten die zuständigen Ortsvertrauensfrauen

an ihre zahlreichen Mitglieder rote Taschen mit Inhalt.

Die Biene - das Symbol der LandFrauen - war in Nudelform darin enthalten,

ebenso wie ein Geburtstagskalender und selbstgebackene Plätzchen.

verpackte Plätzchen

weiter »

Radtour rund um Vethem

20. August 2020

Bei bestem Wetter starteten die Landfrauen in Vethem zu einer 36 km langen Radtour Richtung Helsen. Dort besichtigten sie den Friedhof, der von den Dorfbewohnern in Eigenleistung gepflegt und unterhalten wird. Von dort ging es weiter vorbei an Owe, Kronsnest nach Hamwiede, Lehringen und Nedderaverbergen. Zwischendurch wurde die Kirche in Wittlohe besucht. Nach Nord- und Südkampen ging es durch das Vethbachtal zurück nach Vethem, wo zum Abschluss gegrillt wurde.

weiter »






Leider müssen wir nun auch die geplante Bustour zum Ohlsdorfer Friedhof aufgrund der aktuellen Lage absagen. Insbesondere im Bus und bei der geplanten Kanalfahrt können die erforderlichen Mindestabstände zwischen den Mitreisenden nicht garantiert werden. Das ist zwar sehr schade, aber der Vorstand plant die Durchführung der Fahrt im Mai 2021.

Geschrieben von Marleen Knust am 3. Mai, 2020 - (Permalink)




Unsere Ortsvertrauensfrauen und auch die anderen Vorstandsmitglieder schreiben unseren Mitgliedern nette Grüße auf diese Postkarten, um ihnen zu zeigen, auch wenn wir sie nicht persönlich besuchen können, sind sie nicht vergessen. Eine sehr feundliche Geste und etwas ganz Typisches für den Zusammenhalt - generationsübergreifend - im LandFrauenverein!

Geschrieben von Marleen Knust am 30. April, 2020 - (Permalink)




Bereits im März setzen sich einige unserer Landfrauen an die Nähmaschine und fertigten Mund-und Nasenschutz für die hiesigen Pflegedienste und für das Mediclin-Krankenhaus in Soltau.

Sowohl von der Pflegedienstleitung der Diakonie-Station Schneverdingen-Neuenkirchen wie auch aus Soltau gab es umhend ein ganz dickes DANKESCHÖN an unsere fleißigen Näherinnen.

Nun gibt es seit dem 27.April die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen. Das bedeutet, dass zumindest alle Schüler, die mit dem Bus zur Schule fahren, unbedingt auch einen Schutz benötigen. Deshalb haben die Landfrauen nur das Design und die Größen angepasst und auch noch weiteren Mund-und Nasenschutz genäht. Sie wurden bereits der Grundschule zur Verfügung gestellt. Das Ergebnis spricht für sich.

Insgesamt nähten die Landfrauen mehr als 200 Masken!

Geschrieben von Marleen Knust am 30. April, 2020 - (Permalink)




Sicherlich haben alle Interessierten Verständnis für diese Maßnahme, denn auch wir LandFrauen tragen Verantwortung für unsere Familien und die gesamte Gesellschaft. Deshalb fallen auch die Gymnastik im Gemeindehaus und die Treffen der Kreativgruppe aus.

Der Vorstand informiert Sie sobald wir unsere Vereinstätigkeiten wieder aufnehmen.

Bitte bleiben Sie alle gesund!

Geschrieben von Marleen Knust am 15. März, 2020 - (Permalink)




Das erste "richtige" Treffen der LandFrauen KREATIVGRUPPE findet NICHT am Donnerstag, 19.03.2020 um 18:30 Uhr in Ilhorn Nr. 3 statt, sondern aufgrund der Corona-Pandemie erst, wenn die Versammlungsbeschränkungen wieder aufgehoben werden. Alle, die schon beim Findungstreffen dabei waren, werden dann informiert. Weitere Interessierte sind noch herzlich willkommen und können sich gerne beim Vorstand melden.

Geschrieben von Marleen Knust am 7. März, 2020 - (Permalink)