Landfrauen Neuenkirchen

Tradition und Trend – bunt gemischt!





Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament

16. April 2024

Rechtsanwältin Annette Günther aus Soltau informiert zum Thema "Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament" am 16. April um 19 Uhr im Landgasthaus Leverenz in Delmsen.

Anmeldung bitte bis zum 09.04.2024 bei Christiane Reiners, Tel. 05195/2354

Gäste sind herzlich willkommen.

weiter »

Moderne Landwirtschaft - Was bedeutet das?

12. März 2024

Edith Schröder aus Delmsen möchte uns Verbraucherinnen über die Arbeit in der modernen Landwirtschaft informieren. Ein Bilderbuch sieht anders aus!

Die Veranstaltung findet zusammen mit dem Heimatverein im Heimathaus, Kirchstraße 9, in Neuenkirchen statt.

Anmeldungen erfolgen über die Ortsvertreterinnen bis zum 05.03.2024

Gäste sind herzlich willkommen.

weiter »

Fahrschulwissen aufgefrischt

22. Februar 2024

Zum Thema referiert Fahrlehrer Nico Tonne aus Walsrode im Feuerwehrhaus Ilhorn 39.

Es wird eine Suppe gereicht.

Anmeldungen erfolgen über die Ortsvertreterinnen bis zum 14.02.2024 und verpflichten zum Kostenbeitrag.

Gäste sind herzlich willkommen.

weiter »






Nach einer sehr langen Pause startete ein Teil der Vorstandsmitglieder zu einer kulinarischen Stadtführung in Bremen. Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde ihnen im Stadtbereich der Kunsthalle und des Theaters ein etwas anderer Blick geboten. Der Stadtführer berichtet über historische Gebäude und über solche mit einer anderen Art von Geschichte. Aber er hatte auch Künstler und Persönlichkeiten in seinem Repertoire. Immer wieder wurde die Führung durch eine Einkehr in ein Lokal unterbrochen, denn die Tour war unter dem Namen "Eat the world" gestartet. Dabei erhielten die Teilnehmerinnen Kostproben der internationalen Küche. Angefangen bei Pizza, über Cupcakes, taiwanesischem Bubble Tea, arabischem Rollo, einem Karamell Creme Tasting bis hin zu einem Glas Wein als Abschluss. Ein rundum gelungene Tour, die als ein kleines Dankeschön für den ehrenamtlichen Einsatz der Vorstandsmitglieder gedacht war.

Geschrieben von Marleen Knust am 26. Juni, 2022 - (Permalink)




Bis auf den letzten Platz besetzt war der Bus aus Neuenkirchen, als die LandFrauen endlich mal wieder zu einer Tour starteten. Das erste Ziel war der parkähnlich angelegte Ohlsdorfer Friedhof. Mit einer ortskundigen Parkführerin ging es dann mit dem Bus über das fast 400 ha große Areal. Mit seinen architektonisch anmutenden Kapellen, den blühenden Rhododendren und den imposanten Mausoleen glich der Freidhof mehr einem Parkgelände, als einer Begräbnisstätte.

Anschließend startete am Jungfernstieg ein gecharterter Asterkahn mit den Frauen zu einer Fahrt über schmale und z.t. nicht sehr tiefe Alsterkanäle. An ihren Ufern fanden sich imposante Villen, Kleingartengrundstücke mit Wasseranschluss, ein Schwimmbad und ganz versteckte Geheimtipp-Gastronomie.

Da der Wettergott den ganzen Tag über ein Einsehen hatte, war es ein gelungener Tagesausflug.

Geschrieben von Marleen Knust am 6. Juni, 2022 - (Permalink)




Unsere langjährige Ortsvertrauensfrau aus der Ortschaft Hertel,

Margret Delventhal, ist am 11.Februar 2022 nach kurzer schwerer

Krankheit im Alter von 82 Jahren verstorben. Mit Margret verlieren wir eine

zuverlässige Stütze des Vereins, ein Unikat und eine ganz liebenswerte,

bescheidene Persönlichkeit. Das macht uns alle sehr traurig.

Geschrieben von Marleen Knust am 13. Februar, 2022 - (Permalink)




Eine Autoladung Weihnachtskugeln, Lichterketten, Kerzen und sonstiger Adventsschmuck machte sich auch aus Neuenkirchen auf den Weg zu den Fluopfern im Ahrtal. Die Vorsitzende der Landfrauen aus Bispingen, Birthe Rüter, überbringt die verpackten Spenden am 2. Adventswochenende persönlich im Überschwemmungsgebiet. Auch ein paar wenige elektische sind mit dabei. Allen Spendern an dieser Stelle herzlichen Dank dafür.

Geschrieben von Marleen Knust am 4. Dezember, 2021 - (Permalink)




Die im vergangenen Jahr neu gegründete Kreativgruppe der Landfrauen Neuenkirchen hat in mühevoller Handarbeit für jedes Mitglied einen Adventskalender erstellt. Er enthält Gedichte, z.T. in Plattdeutsch, Geschichten, Rezepte und vieles mehr.

Ein ganz dickes DANKESCHÖN an alle Kreativis, die damit allen eine große Freude bereitet haben.

Geschrieben von Marleen Knust am 4. Dezember, 2021 - (Permalink)