Landfrauen Neuenkirchen

Tradition und Trend – bunt gemischt!





Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament

16. April 2024

Rechtsanwältin Annette Günther aus Soltau informiert zum Thema "Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament" am 16. April um 19 Uhr im Landgasthaus Leverenz in Delmsen.

Anmeldung bitte bis zum 09.04.2024 bei Christiane Reiners, Tel. 05195/2354

Gäste sind herzlich willkommen.

weiter »

Moderne Landwirtschaft - Was bedeutet das?

12. März 2024

Edith Schröder aus Delmsen möchte uns Verbraucherinnen über die Arbeit in der modernen Landwirtschaft informieren. Ein Bilderbuch sieht anders aus!

Die Veranstaltung findet zusammen mit dem Heimatverein im Heimathaus, Kirchstraße 9, in Neuenkirchen statt.

Anmeldungen erfolgen über die Ortsvertreterinnen bis zum 05.03.2024

Gäste sind herzlich willkommen.

weiter »

Fahrschulwissen aufgefrischt

22. Februar 2024

Zum Thema referiert Fahrlehrer Nico Tonne aus Walsrode im Feuerwehrhaus Ilhorn 39.

Es wird eine Suppe gereicht.

Anmeldungen erfolgen über die Ortsvertreterinnen bis zum 14.02.2024 und verpflichten zum Kostenbeitrag.

Gäste sind herzlich willkommen.

weiter »






Liebe Mitglieder,

schweren Herzens, aber aus lauter Vorsicht für unsere aller Gesundheit, haben wir auch in diesem Jahr unsere Weihnachtsfeier abgesagt.

Wir hoffen auch Euer Verständnis. Bleibt gesund und genießt die schummerige Adventszeit im Kreise Eurer Familie.

Wir sehen uns!

Der Vorstand

Geschrieben von Marleen Knust am 4. Dezember, 2021 - (Permalink)




Auf der Jahreshauptversammlung wurde der LandFrauenvorstand komplettiert:

Die stellvertretende Vorsitzende, Annegret Freytag, wurde für ein weiteres Jahr im Amt bestätigt.

Als stellvertretende Kassiererin konnte das Neumitglied Karin Wendlandt verpflichtet werden.

Als weiteren Neuzugang wurde Christin Wiemann als Beisitzerin gewählt.

Nach den Regularien der JHV gab uns Birthe Rüter vom LandFrauenverein Bispingen einen lebhaften Eindruck ihres Arbeitseinsatzes im Ahrtal und sie berichtete von der kurz zuvor erfolgten Spendenübergabe an vom Hochwasser betroffene Familien. Eine spontan vor Ort durchgeführte Spende ergab eine Summe von mehr als 750 €, die Birthe bei ihrer nächsten Fahrt ins Ahrtal direkt mitnehmen wird.

Geschrieben von Marleen Knust am 21. Oktober, 2021 - (Permalink)




Am Sonntag, den 22. August hieß das Thema nachmittags an der Schützenhalle in Neuenkirchen Aktiv für Neuenkirchen mit neuem Schwung. Wir ergreifen die Initiative!

Zusammen mit der Feuerwehr Neuenkirchen, dem DRK Ortsverband, dem Verein Schäferhof, dem Bürgerbus-Verein, dem Stichter Musikzug und dem SoVD hatten die Verantwortlichen eine kleine Veranstaltungsmeile aufgestellt. Bei musikalischer Umrahmung konnten die Besucher Kaffee und Kuchen genießen, sich informieren, sich testen lassen, eine Bürgerbusrundfahrt unternehmen, die Lösch-Fahrzeuge bestaunen und am Landfrauenstand gab es leckere Cocktails zum Probieren. Außerdem wurden Windlichter gestaltet. Nach zunächst regnerischer Wetterprognose, war es den ganzen Nachmittag trocken, so dass ausreichend Besucher begrüßt werden konnten.

Geschrieben von Marleen Knust am 29. August, 2021 - (Permalink)




Am Donnerstag, den 26.08.21 waren ungewöhnlich viele Landfrauen zur letzten Sitzung des Gemeinderates in dieser Legislaturperiode erschienen. Der Grund war die Auszeichnung von 5 Landfrauen.

Bereits seit dem Jahre 2012 haben sich mehrere Landfrauen aktiv und regelmäßig im Hort der Gemeinde eingebracht. Nach der offiziellen Schulzeit am Vormittag, werden im Hort in 3 Gruppen à 20 Schulkinder betreut. Sie erledigen dort nach dem gemeinsamen Essen zunächst ihre Hausaufgaben. Da das Erlernen des Lesens eigentlich nur durch individuelles Vorlesen geübt werden kann, haben sich die 5 Landfrauen bereit erklärt, das Hortpersonal immer dienstags für 1 Stunde bei dieser Spezialaufgabe bei den Grundschülern zu unterstützen. Seit dem Januar 2012 kommen Heide Röbbel, Hildegard Meins, Elfi Meyer, Anne Vorwerk und Elfriede Andermann immer zu zweit abwechselnd in die Hortgruppen. Seit dem Jahr 2018 ergänzten Ortrud Schröder und Anne Gede noch an den Donnerstagnachmittagen zusätzlich das Hortteam auch für diese Leseaufgaben (beide verstarben viel zu früh im Jahr 2020).

Die Jury der Gemeinde folgte dem Vorschlag in der Kategorie "Sonderpreis- Nachwuchs", so dass die vorgeschlagenen Landfrauen den mit 500 € von der Kreissparkasse gestifteten Ehrenamtspreis von Bürgermeister Brunkhorst und Sparkassenvertreter Stein in Empfang nehmen konnten.

Alle Landfrauen gratulieren ganz herzlich!!!

Weil sowohl Hildegard Meins, wie auch Elfi Meyer aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Sitzung teilnehmen konnten, erhielten beide ihre Auszeichnung samt Blumenstrauß zu Hause.

Geschrieben von Marleen Knust am 29. August, 2021 - (Permalink)




Doppellesung mit Sofie Cramer und Silvia Konnerth

Freuen Sie sich auf eine wunderbare Doppellesung mit Sofie Cramer und Sylvia Konnerth,

am Freitag, den 03.09.2021 um 19:30 Uhr auf dem Schröers-Hof

Bestsellerautorin Sofie Cramer verbindet in ihrem Roman "Honigblütentage" die Themen Selbstfindung und Landlust:

Zwei sympathische Frauenfiguren mit viel Identifikationspotential, eine idyllische Kulisse und eine charmante Liebesgeschichte.

Silvia Konnerth schreibt romantische Komödien, von denen sie bereits mehrere sehr erfolgreich als Selfpublisherin veröffentlicht hat.

Nach »Heideblütenküsse« und »Heidesommerträume« ist »Heidelandliebe« ihr dritter Roman bei Blanvalet.

Frau Konnerth liest erstmals aus „Heidelandliebe“, dem dritten Teil der erfolgreichen Heide-Reihe, der im August erscheint.

(Bildquelle Heidi Goch)

Vorverkauf 6,00€, Abendkasse 8,00€ pro Person.

Kartenreservierung und -verkauf unter Tel.: 05195-94026 oder im Büro der Heide-Touristik, Kirchstraße 9, 29643 Neuenkirchen

Kooperationsveranstaltung der Heide-Touristik Neuenkirchen und den Landfrauen Neuenkirchen e.V.

Geschrieben von Marleen Knust am 26. August, 2021 - (Permalink)