Landfrauen Neuenkirchen

Tradition und Trend – bunt gemischt!





Abendlicher Frauenflohmarkt

5. April 2019

Unter dem Thema: schauen - feilschen - klönen findet Frau hier alles, was sie so braucht. Es gibt Kleidung, Schuhe, Schmuck, Accessoires und Selbstgemachtes.

Die Standgebühr in der Halle für die, die etwas verkaufen möchten beträgt 5€.

Infos und Anmeldung bei Renate Stein bis zum 30.03.19 unter Tel. 05195-1897

weiter »

KreislandFrauentag 2019. Mit Motivation und Vertrauen zum Erfolg

30. März 2019

Die Paraolympicsiegerin im Biathlon und Langlauf, Verena Bentele, ist davon überzeugt, dass Kontrolle ans Ziel führt und Vertrauen aufs Siegertreppchen. Da sie von Geburt an blind ist, muss sie oft ein Stück mehr vertrauen ohne lange darüber nachzudenken zu können. Ihr Vortrag bildet den Höhepunkt dieses Vormittags. Zwischendrin gibt es Landfraueninformationen, Tanzdarbietungen und einen Sketch.

Die Eintrittskarten zum Preis von 15 € (darin enthalten ist ein Frühstücksbuffet!!) gibt es bei Ingrit Böhling bis zum 14.März 2019Bildergebnis für Verena Bentele (Bildquelle: wikipedia)

weiter »

Basteln von Frühjahrs- und Osterdekorationen

20. März 2019

Unter der Anleitung von Floristin Frau Blume wird gemeinsam mit Naturmaterialien gewerkelt. Dazu bitte Bastel- und Dekoartiekl und Naturmaterialien mitbringen.

Der Kostenbeitrag beträgt 5 € für Mitglieder und 6,50 € für Nichtmitglieder (inkl. Kaffee und Kuchen).

Informationen und Anmeldung bei Ortrud Schröder unter Tel. 05195-1830 bis zum 06.03.19

weiter »






Nachdem im Jahr 2014 der Internet-Trend „Cold-Water-Challenge“ – eine Mutprobe mit Eiswasser sich durch Deutschland den Weg bahnte, gab es in diesem heißen Sommer den Trend zum „Cold-Water-Beer-Challenge“. Dabei stellten sich verschiedene Vereine der Herausforderung, Bier in Zusammenhang mit kaltem Wasser zu trinken und dabei eine kleine oder große Aufgabe zu erfüllen. Nominiert vopm Landfrauenverein Wietzendorf nahmen die Neuenkirchener Landfrauen die Herausforderung an, drehten ein paar Runden im kalten Wasser des Kneippbeckens am Schroershof, hoben die Beine wie beim Ballett und paddelten was das Zeug hielt im Flachwasser. Ein Kurzgedicht zu Vater Kneipp machte dann deutlich, dass Landfrauen bei den diesjährigen Sommertemperaturen durchaus sparsam mit Wasser umgehen, indem sie gemeinschaftlich ihre Füße im Kneippbecken waschen.

siehe auch unter dem Oberpunkt VIDEO

Geschrieben von Marleen Knust am 27. August, 2018 - (Permalink)




In der Jahreshauptversammlung im Februar 2018 wurde Dorothee Rosebrock aus Behningen zur stellvertretenden Kassenführerin gewählt. Sie hat bereits Erfahrung in der LandFrauen-Vorstandsarbeit, denn sie war bereits viele Jahre Beisitzerin im Vorstandsteam. Wir begrüßen sie ganz herzlich.

Geschrieben von Marleen Knust am 19. März, 2018 - (Permalink)